Um die Egopulse Praxis App umfassend nutzen zu können, sind einige Systemberechtigungen erforderlich. So werden Sie zu Beginn oder auch erst bei Nutzung der jeweiligen Funktion aufgefordert, die entsprechende Zugriffsberechtigung zu erteilen. Berechtigungen sind jederzeit in den jeweiligen Einstellungen des Mobiltelefons deaktivierbar.

Netzwerkzugriff & Netzwerkverbindungen
Der Netzwerkzugriff ist erforderlich, da die Egopulse Praxis App nur im Online-Modus nutzbar ist.

Kamera
Um der Arztpraxis ein Dokument zuzusenden (z. B. Foto einer Krankmeldung, Befunde oder Entlassungsbriefe des Krankenhauses), wird der Zugriff auf die Mobiltelefonkamera benötigt. Ausgenommen hiervon ist die Zusendung von Röntgenbildern.

Speicher
Im Rahmen der Geräteregistrierung werden Sicherheitsmeldungen verschlüsselt und lokal abgelegt, damit im Fall einer ungerechtfertigten Sicherheitsmeldung, die Ursache untersucht werden kann. Diese Datei wird nur bei Bedarf angefordert und nicht automatisch verschickt. Ebenfalls erfolgt ein Zugriff auf den Fotospeicher, wenn über Egopulse Dokumente bzw. Bilder mit der Praxis geteilt werden.

Gerätestatus
Für unsere Sicherheitsüberprüfung benötigen wir Zugriff auf Ihren Gerätestatus.

War diese Antwort hilfreich für dich?