⭐Vorteile⭐

  • Direktes und schnelles Verteilen von Nachrichten.
  • Praxisinformationen können schnell übermittelt und verbreitet werden.
  • Hinweise zu Impfungen oder Untersuchungen vermitteln.

Gibt es die Möglichkeit einer Gruppennachricht?
Ja, prinzipiell gibt es die Möglichkeit einer Gruppen-Benachrichtigung in der Egopulse Anwendung. Allerdings können Sie keine "Gruppen" erstellen. Es kann also keine Gruppe für bsp.: Familie Müller, erstellt werden. Die Datenschutzbestimmungen und Schweigepflicht, würde so etwas nicht zu lassen. 

Was bedeutet dann "Gruppennachricht"?
In diesem Fall bedeutet es, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Rund-Mail an alle Ihre Patienten zu schicken. Die können also eine manuell geschriebene Nachricht an alle Patienten schicken, beispielsweise eine Erinnerung an den Praxis Urlaub:

Da solche Rund-Mails nur verschickt werden können, sehen Ihre anderen Patienten nicht, wer diese Nachricht noch bekommt. Die Schweigepflicht ist also gewahrt und die Datenschutzbestimmungen eingehalten. Ebenfalls ist es nicht möglich, dass ein Patient eine Gruppen Benachrichtigung zurück schreibt. Er kann Ihnen antworten, dieses wird aber nicht an alle Ihre Patienten verschickt.

Wie werden Gruppennachrichten erstellt?

  • Klicken Sie auf Gruppennachricht
  • Erstellen Sie Ihre Gruppennachricht 
  • Unter dem Textfeld befindet sich ein Button zum Versenden.
    Sobald Sie diesen unteren  Button anklicken, erhalten all Ihre Patienten Ihre Gruppenbenachrichtigung. 
  • Mit GRUPPENNACHRICHT AN XX PATIENTEN VERSENDEN können Sie die Anfrage verschicken.

War diese Antwort hilfreich für dich?