⭐Vorteile⭐

  • Alle Medikamente auf einen Blick
  • Weniger Fehleraufkommen
  • Spart Zeit für Praxis und Patient 
  • Weniger Anrufaufkommen 
  • Weniger Wartezeit in der Anrufwarteschlange 

Mit wenigen Klicks, kann der Patient unter FOLGEREZEPT seine zu bestellenden Medikamente vom Bundeseinheitlichen Medikationsplan (BMP)  auswählen, einen Freitext hinzugeben und die Bestellung an die Arztpraxis abschicken. 


Zeitgleich erhält die Praxis die Benachrichtigung über die eingehende Anfrage, kann diese mit dem Arzt/ der Ärztin klären.

Danach stehen der Praxis Zwei Optionen zur Verfügung:

  1. Folgerezept Anfrage akzeptieren:
    Sobald das Folgerezept im Praxisverwaltungssystem generiert wurde und vom Patienten abgeholt werden kann,  klicken Sie auf:
    "PATIENT BENACHRICHTIGEN, DASS  ANGEFRAGTEN FORMULARE ABGEHOLT WERDEN KÖNNEN." 


Dabei wird dem Patient eine automatische Textvorlage zugeschickt, die der Praxis eine schnellere Kommunikation mit dem Patienten ermöglicht. 

2. Folgerezept Anfrage ablehnen:
Es wird eine automatische Textvorlage erstellt.
Sie können nachträglich den Text bearbeiten und diesen per Enter oder "Sende Button" an Ihren Patienten verschicken. 

 
❗Falls weitere Rückfragen bestehen, können Sie nachträglich Ihre Fragen per Chat versenden.

War diese Antwort hilfreich für dich?